Dritte übrzeugt gegen Wellensiek

(fw) Mit einem 1:1 stiehlt Wellensiek 2 Punkte aus der bpi-Arena.

mehr lesen

Siegesserie zerbricht in Oldentrup

(fw) Eine verdiente 2:1 Niederlage bringt die Pantel-Buam auf den Boden der Tatsachen zurück.

mehr lesen

Derbyniederlage für die Dritte

Am Ende geht man mit einer 3:0 Niederlage und 0 Punkten aus Sennestadt nach Hause.

mehr lesen

Pantel-Buam schocken die Liga

(fw) Mit einem 3:1 Sieg über Spitzenreiter Heepen setzte Senne ein klares Statement und gibt die Richtung für die Saison vor.

mehr lesen

Dritte wieder mit später Niederlage

(fw) Mit einem 4:3 muss sich die 3.Garde bei heimischer Kulisse geschlagen geben.

mehr lesen

Pantel-Buam mit Pflichtsieg

(fw) Mit einem 6:2 Sieg und 3 Punkten verlässt die 2.Garde das Meyerfeld in Werther.

mehr lesen

Trauma Bewältigung Teil 2: Senne schießt sich mit 6:2 den Frust von der Seele

(sm) Mit einer über weite Strecken höchst disziplinierten, zielstrebigen und starken Leistung hat der Waldbadexpress auch das Spiel Nr. 2 nach dem Brake-Exodus gewonnen. Die Wahsner-Lyko Mannen beherrschten dabei die Schützenberg-Kicker beinahe über die gesamte Spielzeit und hätten durchaus ein zweistelliges Ergebnis erzielen können.

 

mehr lesen

Dritte Garde ohne Puntgewinn

Am Ende heißt es 4:0 für KuS Beli Srbija.

mehr lesen

Trauma Bewältigung Teil 1: Waldbadexpress schlägt Hillegossen mit 4:0

(sm) Mit viel Geduld und einer starken Offensivleistung in den zweiten Fünfundvierzig ist der Waldbadexpress ein Stück zur Bewältigung des 1:8-Desasters in Brake gegangen und hat sich neues Selbstvertrauen geholt.

 

mehr lesen

Souverän ist anders

(fw) Die Pantel-Buam sichern sich die nächsten 3 Punkte, mehr aber auch nicht.

mehr lesen

Déjà vu 2016 – Senne erleidet 1:8-Debakel in Brake

Sang- und klanglos ist der Waldbadexpress mit 1:8 beim Titelfavoriten TuS Brake unter die Räder gekommen, den Senner Ehrentreffer erzielte Simon Czernia in der Schlussminute.

mehr lesen

Dritte verliert unglücklich in Hillegossen

(fw) Die Senner Dritte musste sich am vergangenen Sonntag mit 3:2 gegen die Einigkeit aus Hillegossen geschlagen geben.

mehr lesen

"Nicht-Leistung" führt zu 1:3 Debakel der Zwoten

(sm) Mit einem insgesamt seelenlosen Auftritt hat die Senner Zwote das Nachbarschaftsduell gegen die Reserve von Türkgücü Sennestadt mit 1:3 verloren.

mehr lesen

Dreifacher Finger in Bestform beschert Senne späten Sieg der Moral – trotzdem muss sich der Waldbadexpress Mentalitätsfragen stellen…

(sm) Durch drei Treffer gegen in der Schlussviertelstunde stark abbauende Gastgeber hat der Waldbadexpress aus einem 1:3 Rückstand noch einen 4:3-Sieg herausgeholt. Dabei war Timon Finger mit drei Toren der überragende Senner auf dem Platz, allerdings legte ein anderer Senner den Schalter um, der erst spät ins Match geworfen wurde.

 

mehr lesen

Vorwochensieg bestätigt - Pantel-Buam gewinnen 6:1 gegen Hesseln

(sm) Der "kleine Waldbadexpress" von Georg Pantel und Jonny Friesen hat den hart erarbeiteten Vorwochensieg bestätigt und die SG Hesseln mit 6:1 auf den Heimweg geschickt. Dabei ließen die Jungs vom Waldbad den Gegner in einer Schwächephase nochmal herankommen, ehe die Senner das Ergebnis doch recht deutlich gestalteten.

mehr lesen

"Alle guten Dinge sind Drei" - Dritte Mannschaft schlägt BSV West II mit 4:1

(sm) Heimkehr mit zufriedenen Mienen - die Dritte Mannschaft des TuS 08 Senne I hat sich mit zehn Mann beinahe über die komplette zweite Halbzeit mit einem 4:1-Sieg aus der Affäre gezogen und endlich den so heiß ersehnten "Dreier" feiern können.

mehr lesen

Kleiner Waldbadexpress siegt mit 2:0 bei TSV Amshausen

(sm) Ein wenig für die schwache Vorwochenleistung konnte sich die Mannschaft von Georg Pantel und Jonny Friesen rehabilitieren. Der "kleine" Waldbadexpress siegte nach Toren von Daniel Wegwerth und Michael Voth mit 2:0 (1:0) und konnte damit vorerst einen völligen Fehlstart in die noch junge Saison abwenden. Gerade das "zu null" sollte der Mannschaft einiges an Auftrieb geben.

Dritte verliert 1:4 bei TuRa 06

(sm) Die dritte Mannschaft konnte auch im zweiten Spiel der neuen Saison keinen Zähler verbuchen. Beim Vorjahrestabellenzwoten reichte der Ausgleichstreffer von Ingo Windmann für die ersatzgeschwächte Mannschaft von Jörg Hanke, Oliver Pitter und Urs Lochmöller nicht aus. Nach der Pause kassierte man noch drei Gegentreffer und verlor somit deutlich.

Der Dritten fehlt am Ende die Luft – 2:5 Niederlage gegen biedere Vilsendorfer

(sm) Einmal mehr deutlich zu hoch ist die Niederlage der dritten Mannschaft am ersten Spieltag ausgefallen. Gegen die ambitionierten Nordbielefelder aus Vilsendorf musste man am Ende in ein zu hohes 2:5 einwilligen, wobei man am Ende wieder Harakiri spielte und somit unnötige Gegentreffer ermöglichte.

 

mehr lesen

Pantel-Buam zu harmlos – Schiedsrichter pfeift Partie bei Überschreiten des Balls der Torlinie ab

(sm) Ein Schiedsrichterkuriosum, das sicherlich Eingang in die Fallbeispiele bei der nächsten Ausbildung der Jungschiedsrichter des Fußballkreises bekommen wird, beschloss die enttäuschende 0:1-Niederlage der zweiten Mannschaft des TuS 08 Senne I gegen TuS Eintracht. Was war passiert?

 

mehr lesen

3:0 gegen Jöllenbecker Reserve - Waldbadexpress startet mit nie gefährdetem Auftaktsieg in die Saison!

(sm) Mit einem dominanten Auftritt, gespickt mit lauter ordentlichen, guten und sehr guten Einzelleistungen hat der Waldbadexpress sein erstes Pflichtspiel der Saison 2017/18 gewonnen.

Nach 90 Minuten stand es 3:0, wobei der eine oder andere Senner Treffer mehr ebenso hätte fallen können, wie auch ein Anschlusstor der Gäste. 

mehr lesen